Titel
Digitale 3d - KNSU Unterrichtsplanung im Badminton mit Anleitung

Low-Carb und die ketogene Diät

Es werden verschiedene kohlenhydratarme Diäten und deren Vor- und Nachteile dargestellt.

Elektromyo- Stimulationstraining

Ein intensives Ganzkörpertraining unter Reizstrom führt zu einem rasanten Zuwachs von Kraft und Leistung. Neben den theoretischen Grundlagen wird exemplarisch das EMS-Training bei Rückenbeschwerden sowie das Ausdauertraining mit EMS erläutert.

KNSU-Werbebeitrag

Das erste Zielspiel 4+1 im Handball

Das Zielspiel 4+1 bietet Spielanfängern die Möglichkeit, schon frühzeitig in ihrer Entwicklung Handballspielen zu können.

Passen und Fangen im Handball- Planungsentwurf

Die ausgewählten Übungen werden mit steigendem Schwierigkeitsgrad angeboten, so dass am Ende des Lernprozesses der Ball sicher gepasst und gefangen werden kann.

Flick-Flack mit Hilfestellung

Mit speziell vorbereitenden Übungen und Vorübungen wird an die Zielübung Handstütz-Überschlag rückwärts herangeführt.

Drehungen auf dem Schwebebalken

Für den Einstieg in das Thema werden verschiedene Turnelemente zunächst am Boden und anschließend auf dem Schwebebalken geturnt.

Funktionelles Training im Dany Fitnessstudio

Mit verschiedenen Trainingsgeräten sowie mit Hilfe des eigenen Körpergewichts soll die individuelle Leistungsfähigkeit gesteigert werden.

Sprungaufhocken, Drehsprunghocke und Sprunghocke

Die Phasen des Anlaufs, des Absprungs, des Stützens sowie der Landung werden kleinschrittig behandelt, sodass die Sprünge verletzungsfrei ausgeführt werden können.

Tanzidee mit dem Sprungseil

In drei Übungsphasen wird das Seil mit dem Tanz verbunden. Anschließend sind eigene Bewegungsideen zu erproben, aus denen im Anschluss eine Tanzchoreographie zu erstellen ist.

Sprungspezifischer Unterricht

Ein vielfältiger Sprungparcours wird mit Sprungseil, Überspringen von Kästen und Wandsprung durchlaufen.

Die tanzenden Tiere

Zu einem entspannten Rhythmus werden wilde Dschungelkreaturen tänzerisch interpretiert.

Tennis- AG in der Schule

Der spielerische Zugang zur Sportart mit den vereinfachten Spielformen ermöglicht von Beginn an, ein miteinander und gegeneinander Spielen.

Bewegungs- und Technikschulung mit dem grossen Gymnastikball

Schwingen, Rollen, Werfen, Fangen sowie Prellen werden mit einem Wiegeschritt und dem Gymnastikball rhythmisch erarbeitet und in einer Endpräsentation dargestellt.

Von der Bank zum Schwebebalken

Mit verschiedenen Schrittverbindungen, Aufgängen mit Drehspreizen sowie des Strecksprunges als Abgang wird kleinschrittig an das Turngerät herangeführt.

Spielend Tennis lernen

Mit Hilfe einzelner Teilübungen sollen die grundlegenden Techniken des Zielspiels (Low-T-Ball) erlernt werden.

Hinführung zur Laufkippe am Reck

Eine methodische Übungsfolge zeigt, wie die Laufkippe erlernt werden kann.

Rhythmische Step Aerobic mit Klangröhren

Rhythmische Grundelemente werden mit dem "Musikinstrument" Klagröhre und Stepper sowie einfachen Bewegungen kombiniert.

Fitnesstraining im Unterricht

Eine theoretische Auseinandersetzung mit der Muskulatur kann ein konkretes Bewusstsein für die Kräftigung bestimmter Muskelgruppen schulen.

Zum Seitenanfang