Titel
Agenten am Trapez

Erleben sie die spannende Reise unserer Agenten am Trapez. Neben zahlreichen Ideen und Helfergriffen am Trapez erfahren Sie methodische und didaktische Hinweise zum Thema darstellendes Spiel.

Anfangs- und Schlussbilder am großen Kasten

Anfangs- und Schlussbilder sind elementarer Bestandteil einer turnerischen Darbietung, die dazu dienen, eine erfolgreiche Performance abzulegen. Ein motivierendes und gut ausgearbeitetes Anfangsbild soll die Aufmerksamkeit der Zuschauer für die anschließende Darbietung gewinnen. Das Schlussbild sorgt für ein ästhetisch angemessenes Ende der Performance.

Auf- und Umbausimulation für das Normfreie Turnen

Der Auf- und Umbau von Geräten ist im normfreien Turnen ein wichtiger Aspekt. Hier erfahren Sie ein Beispiel, wie Sie sich mit Hilfe von Klötzchen den planungsmäßigen Auf- und Umbau von Geräten erleichtern können.

Ba-Ba-Banküberfall

Mit unserer Übung an den Gitterleitern setzen wir ein Zeichen gegen die allgegenwärtige Gewalt. Dies inszenieren wir durch die Ironisierung eines unbewaffneten Banküberfalls, bei dem der Bankräuber am Ende des Liedes und seines versuchten Raubes sogar noch etwas einzahlt.

Charlie und Chaplin alias Dick und Doof am Reck

Normfreies Turnen am Reck, dargestellt mit turnerischen Elementen und Griffarten, kann spielerisch als Geschichte dramatisiert werden. „Charlie und Chaplin alias Dick und Doof“ ist ein Motto, bei dem die Turner in die Rolle zweier Personen schlüpfen, die ihr Können am Reck unter Beweis stellen.

Clownsakrobatik an der Holzleiter

Die Holzleiter lässt sich hervorragend für normfreies Turnen benutzen. Im vorliegenden Beitrag ist es die Geschichte von fünf Clowns, die akrobatisch Turnen. Durch eine Vielzahl von Aspekten entsteht ein gesundes Gleichgewicht aus Schauspiel und turnerischen Elementen, welches den Zuschauern ein aktionsreiches und ansehnliches Erlebnis bieten wird.

Columbus und seine Crew am großen Kasten mit Leiter

Die abenteuerliche Reise von Columbus wird mithilfe der Leiter und dem Kasten turnerisch interpretiert.

Das Wettrennen - Großer Kasten

Am, auf, um den großen Kasten herum kann nicht nur geturnt werden. Er lässt sich ideal für weitere Bewegungsformen wie ein Wettrennen entfremden.

Der Gefangenentransport – Turnen am Reck

Ein Gefangenentransport gerät völlig außer Kontrolle und die Verbrecher versuchen zu entkommen. Am und um das Reck herum werden turnerische Elemente dargestellt, deren Ziel es ist, eine spannende Verfolgungsjagd darzustellen. Tauchen Sie ein in eine Präsentationsidee, die viele Möglichkeiten bietet, das Reck einzusetzen.

Die „Zeichentrickheroes“ turnen am Trapezkasten

Im Normfreien Turnen ist es wichtig, die Besonderheiten der Musik durch die körperliche Darstellung hervorzuheben und das Turngerät zweckfremd passend einzusetzen. Ausdruck verleiht man der Darbietung durch überzeugende Mimik und Gestik sowie einer ausdrucksstarken und überzeugenden Körperhaltung.

Die Bärchen am Trapez

Im Koblenzer Zauberwald ist ganz schön viel los, denn die vier Koblenzer Turn-Bärchen zeigen am Trapezkasten mit Begeisterung ihr Können.

Die Barrenpumper

Fitnesstraining und Körperkult ist überall auf der Welt angesagt. Wir demonstrieren unser hartes Trainingsprogramm am Barren. Der Barren wird in vielseitiger Form seiner ursprünglichen Bestimmung nach zweckentfremdet und dient nunmehr als Sprungseil, Bankdrück- und Klimmzuganlage, als Stütz- und Hanghilfe und wird somit zu einem universell einsetzbaren Fitnessgerät.

Die Bauarbeiter mit dem Trapezkasten

In diesem Beitrag geht es um das normfreie Turnen an und mit dem Trapezkasten. Das Thema Bauarbeiter wird auf passender Musik umgesetzt. Ziel ist es, den Einsatz des Trapezkastens facettenreich zu gestalten, ihn zu entfremden und durch weitere Bewegungsideen in die Präsentation einzubauen.

Die Eroberung von Troja – Großer Kasten

Der große Kasten bietet ein sehr breites Spektrum an Verwendungsmöglichkeiten und ist gerade dadurch, dass man ihn auseinander und zusammenbauen kann sehr vielseitig. Weiterhin können auch klassische Turnelemente mit dem großen Kasten durchgeführt werden.

Die Fitnessfreaks am Minitramp

Worauf stehen Sportstudenten ganz besonders? Ganz klar: Fitness. Unsere Fitnessfreaks toben sie sich gerne an ihrem Lieblingsgerät beim Turnen mit Minitramp und Weichbodenmatte aus.

Die fliegenden Boxer

In diesem Beitrag wird das Thema Normfreies Turnen an den Ringen thematisiert. Durch eine Höhenverstellung und das Abwenden vom klassischen Einzelturnen an einem Paar Ringe ergeben sich durch Zweckentfremdung des klassischen Turnens zahlreiche Variationen, um an den Ringen turnerisch aktiv zu sein.

Die fünf besten Freunde - Geburtstagsfeier

Der kleine Kasten kann spielerisch zweckentfremdet werden. Dieser wird insofern in die normfreie Übung miteinbezogen, dass die Teilnehmer auf, von, mit, in und über den Kasten turnen. Passende Musik zum Thema "Kindergeburtstag" sorgt für eine gute Stimmung und eine Menge Spaß.

Die Gummibärenbande turnt am Kasten

„Die Gummibärenbande“, welche unter Bäumen und Steinen im Wald haust, erlebt jeden Tag neue Abenteuer. In diesem Abenteuer spielt das Turngerät „großer Kasten“ eine zentrale Rolle und wird dem Geräteturnen entfremdet und normfrei verwendet.

Die Karnevalisten mit den kleinen Kästen

Diese normfreie Übung wird an und mit kleinen Kästen und direktem Bezug zum Karneval gestaltet. Die kleinen Kästen werden entfremdet und mit weiteren Bewegungsideen in die Präsentation eingebaut.

Die Kung-Fu-Fighters - das Training und der große Auftritt

Diese normfreie Übung bedient sich drei kleiner Kästen. Ziel der Übung ist es, den Einsatz der kleinen Kästen vielfältig zu gestalten. Dabei werden sowohl turnerische Elemente, als auch Elemente aus dem Bereich des Kampfsports verwendet. Ideal um spielerisch Kraft und Einfallsreichtum zum verbessern.

Die Spielplatzkinder

Die Spielgeräte eines Kinderspielplatzes kann man variabel und kreativ mit turnerischen Elementen verbinden und so eine unterhaltsame Kür gestalten. In der Normfreidarbietung sind Kopf- und Handstände, Rollen sowie verschiedene Sprung- und Schrittelemente aus dem Turnen wiederzufinden. Des Weiteren wird die Atmosphäre des Spielplatzes durch Mimik, Gestik und Ausrufe unterstützt.

Die unvergessliche Nacht – Normfreies Turnen an der Bank

Die fünf jungen Freunde stürzen sich jedes Wochenende in die Clubs ihrer Stadt. Dabei turnen und tanzen sie mit der Bank und erleben eine Vielzahl an Kuriositäten.

Die wilden Wikinger – Übung am Bodenbalken

Die vier mutigen Wikinger begeben sich auf eine Abenteuerreise. Auf See und Land zeigen die Wikinger gymnastische und turnerische Elemente am Boden und Bodenbalken und kehren siegreich in ihre Heimat zurück.

Doppelagenten am Doppelreck

Bei dem Doppelreck oder Parallelbarren handelt es sich um eine Variante des Recks, wobei zwei Stangen in unterschiedlicher Höhe parallel zueinander aufgebaut werden. Das normfreie Turnen vereinfacht es den Kindern, den Umgang mit einem noch unbekannten Gerät zu erlernen. Mimik und Gestik sind bei unserer Aufgabe ebenfalls gefordert und sind ein Grundstein dafür, eine Geschichte beim normfreien Turnen für den Zuschauer erkennbar zu machen.

Drei sind besser als zwei

Die turnerische und tänzerische Umsetzung eines Streites zweier Männer um eine Frau wird mithilfe des Trapezkastens präsentiert.

Eine Mission am Schwebebalken

Drei Agentinnen begeben sich auf eine abenteuerreiche Suche nach einem Schatz. Dabei turnen sie auf unterschiedliche Art und Weise auf dem Balken und erreichen so ihr Ziel.

Entfremdung des großen Kastens im normfreien Turnen

Durch Entfremden des Kastens und dem Präsentieren alltäglicher Spiele wie dem Seilspringen kann spielerisch an das Turngerät herangeführt werden.

Ferienbeginn mit dem Trapez

Mit Hilfe des normfreien Turnens stellen wir den Ablauf des letzten Schultages vor den Sommerferien dar. Die Stimmung am Morgen und nach dem Klingeln der Schulglocke wird durch entsprechende Musik unterstützt. Auch die Bewegungen der Turner unterstreichen den jeweiligen Gemütszustand.

Firefighters - Leiter

In diesem Beitrag wird das normfreie Turnen mit dem Gerät Leiter umgesetzt. Die Studierenden haben sich das Thema Firefighters ausgesucht und mit dem Gerät Leiter turnerisch und akrobatisch dargestellt

Gefängnisausbruch an der Gitterleiter

Mit Hilfe der Sprossenwand und einer Langbank wird ein spannender Gefängnisausbruch dargestellt und mit turnerischen, gymnastischen und tänzerischen Elementen versehen.

Gymnastics in elementary school-gymnastics-gala

An innovative framework provides students with an incomparable gymnastics experience and a setup which can be mastered by groups of all ages. Students learn to prepare, practice and present individual and group choreographies.

Hebungen und akrobatische Figuren im Turnen

Vertrauen spielt im Sportunterricht und vor allem im Turnen eine sehr wichtige Rolle. Das Thema Hebungen und akrobatische Figuren eignet sich besonders gut, den hohen Stellenwert des Vertrauens zu verdeutlichen. Der Beitrag bietet neben Videos und Bildern auch wichtige Hinweise zur Ausführung und Sicherheit bei Hebungen.

Hinführung zum normfreien Turnen mit der interaktiven Tafel

Das Umsetzen von Normfreiem Turnen bedarf vorerst einer Hinführung in dieses Thema, um den Schülerinnen und Schülern einen optimalen Einstieg zu gewährleisten. Diese Hinführung kann mit Hilfe einer interaktiven Tafel erleichtert werden. Auf dieses Medium werden neugewonnene Erkenntnisse aus einem vorher gezeigten Video erweitert und gefestigt.

Interpretation von Musik mit dem Gerät großer Kasten

Durch Interpretation von Musik können Schülerinnen und Schüler das rhythmische Bewegen an einem Gerät, hier der großer Kasten, kennenlernen. Die Rhythmisierung und der Charakter der Musik sollen durch ausdrucksstarke Bewegungsausführungen interpretiert werden.

Jungleventure - Normfreies Turnen an den Tauen

Die Taue eignen sich hervorragend für eine lebendige und gewollt chaotische Darbietung. Vielfältige Schwung- und Schaukelelemente, verbunden mit turnerischen Figuren, in graziler und actiongeladener Art und Weise wechseln sich ab.

Kampf der Piraten - Normfreies Turnen an den Tauen

Normfreies Turnen, dargestellt mit turnerischen Elementen und verschiedenen Geräten, kann als Geschichte und in verschiedenen Rollen verpackt werden. „Kampf der Piraten“ ist ein Motto, bei dem die Turner in die Rolle von Piraten schlüpfen. Begleitet werden sie mit den Tauen als Gerät.

Mario Kart - Turnen mit dem Trapezkasten

Ein spannendes Rennen auf der Regenbogenstrecke. Mario, Luigi, Daisy und Peach versuchen das Rennen für sich zu entscheiden. Mit ihren als Karts entfremdeten Trapezkastenteilen überwinden sie verschiedene Hindernisse mit turnerischen Elementen.

Matrosen am großen Kasten

Um Schülerinnen und Schülern den Einstieg zum normfreien Turnen am großen Kasten zu erleichtern und ihre Kreativität anzuregen, werden im folgenden Verwendungsmöglichkeiten aufgezeigt und beispielhaft an der Normfrei-Kür "Matrosen auf hoher See" in Schrift- und Videoform angeboten.

Mit Kasten und Leiter – Ein Tag am Strand

In einer tänzerisch-turnerische Darstellung an Kasten und Leiter werden kreative Übungsszenarien zum Thema Strand an den zweckentfremdeten Geräten entwickelt.

Morgenappell mit dem großen Kasten

Der große Kasten bietet neben dem Einsatz als klassisches Turngerät auch viele weitere Verwendungsmöglichkeiten. Besonders die Eigenschaft, dass sich das Gerät auseinanderbauen lässt, macht den Einsatz äußerst vielseitig und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Zweckentfremdung.

Musikinterpretation „Ab in den wilden Westen“ - Trapezkasten

Im Normfreien Turnen stehen turnerische und gymnastische Bewegungen im Einklang mit dem Musikeinsatz im Mittelpunkt. Der Trapezkasten wird passend zur Musik spielerisch eingesetzt. Einige Ideen der inhaltlichen Gestaltung lassen sich dem Arbeitsmaterial entnehmen.

Musikinterpretation Turnen am Trapezkasten – Glücksbärchis

Beim Normfreien Turnen kommt es zur Verbindung vielfältiger turnerisch-gymnastischer Bewegungsformen mit musikalischen Elementen. Dazu ist es nötig, die Besonderheiten der Musik herauszuarbeiten und mithilfe vielfältiger Bewegungen ausdrucksstark darzustellen.

Normfrei - Die geilsten Bauarbeiter Deutschlands

Die vier geilsten Bauarbeiter Deutschlands sind jeweils Fachmann für ihren Bereich am Reck und an der Leiter. Zusammen sind sie ein unschlagbares Team. Jedoch gehören zu ihrem Alltag auch viele Pausen und das ein oder andere Missgeschick.

Normfrei am Pferd - Die Traumwelten

In diesem Normfreibeitrag durchlebt eine Träumerin verschiedene Traumwelten. Sie wird dabei von den jeweiligen Figuren an den Geräten Pferd und Boden durch die Welt des Ballett, der Piraten und des Dschungels geführt.

Normfrei großer Kasten - Streit der Puppenspieler

Der Streit zwei rivalisierender Puppenspieler wird durch turnerische und tänzerische Elemente am großen Kasten inszeniert.

Normfrei-Prüfung: Die Rockys

Die Normfrei-Kür „Die Rockys“ steht unter dem Leitgedanken „Bewegung, Dynamik und Action“. Verschiedenartige Entfremdungsformen werden mit dem Gerät „Weichbodenmatte“ verwirklicht.

Normfreies Turnen - Affen im Urwald

Das Normfreie Turnen bietet vor Allem jüngeren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre eigene Kreativität im Umgang mit einem Turngerät auszuleben. Dieser Beitrag zeigt, wie der Barren genutzt wird, um eine Bewegungsgeschichte darzustellen.

Normfreies Turnen - Räuberjagd

In diesem Beitrag wird die Geschichte zweier Polizisten erzählt die einen Verbrecher jagen, dabei wird das Turngerät Langbank zweckentfremdet. Wichtig bei solchen Inszenierungen ist die Mimik und Gestik - sie untermalen die dargestellten Szenen und lassen sie lebendig wirken.

Normfreies Turnen am Trapezkasten - Gruppe "Bunt"

Ein Trapez ist nicht nur ein Trapez! Dessen Vielseitigkeit und kreative Verwendungsmöglichkeiten, wie beispielsweise die Verwendung als Sprungbrett, oder Schlafunterlage, werden im Beitrag Normfreies Turnen am Trapezkasten Gruppe "BUNT" aufgezeigt.

Normfreies Turnen mit einem Gymnastikball

Mit Hilfe des Gymnastikballs kann das Erlernen von Turnelementen, wie des Handstandes oder des Bogenganges, erleichtert und unterstützt werden. Zusätzlich lässt er sich leicht werfen und hochheben, was wiederrum eine Vielzahl an Bewegungen mit diesem Gerät ermöglicht.

Normfreistudie - Turnen vs. Ballett mit dem Bodenbarren

Der Bodenbarren bietet ein sehr breites Spektrum an Verwendungsmöglichkeiten und ist gerade durch seine Kompaktheit und die zwei Holme vielseitig einsetzbar. Es können klassische turnerische Elemente wie auch tänzerische Elemente aus dem Ballett durchgeführt werden.

Ohne Lasten – Turnen mit dem großen Kasten

Die Heldengeschichte „Pippi Langstrumpf“ von Astrid Lindgren wird in dieser Präsentationsidee turnerisch interpretiert. Vier Mädchen turnen am großen Kasten und nutzen diesen zur Verwirklichung der Geschichte.

Olympische Spiele mit dem kleinen Kasten

Unsere Idee ist es, mit Hilfe der kleinen Kästen zum Thema Olympia verschiedene Sportarten darzustellen. Die Kästen werden als Sportgeräte entfremdet.

Parallelbarren entdecken und Kasten erobern

Ziel des Geräte-Entdeckens ist es, den Kindern einen spielerischen Einstieg in das Gerätturnen anzubieten. Dabei haben sie die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen umzusetzen und die Geräte auf vielfältige Art und Weise zu erkunden.

Piraten turnen mit der Bank

Diese normfreie Kür erzählt die Geschichte von Piraten. Die Darsteller zweckentfremden dazu die Langbank und setzen sie vielseitig ein.

Pirates of Olympia

Die Vorstellung Pirates of Olympia ist dem normfreien Turnen anzurechnen. Das Schauspiel wird mit Hilfe von Gymnastikstäben durchgeführt. Der Aspekt der Entfremdung des Gymnastikstabes, um die turnerische Kür zu gestalten liegt hierbei im Vordergrund.

Rafiki und seine Freunde am kleinen Kasten

Taucht ein in die spannende Inszenierung des Rafiki. Hier werden die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten des Kastens dargestellt und mit einer tollen Choreographie gestaltet.

Schiffsbruch und Dschungel - Abenteuer

Dieser Stundenentwurf beschreibt einen in eine Geschichte eingebetteten Parcours. Der Parcours besteht aus mehreren zum Thema passenden Hindernissen. Die Hindernisse sind so konzipiert, dass sie gemeinsam mit Teamgeist überwunden werden sollen.

Schneewittchen und die drei Zwerge

Schneewittchen und die 3 Zwerge aus dem Kastenland ist ein Stück aus dem Bereich des normfreien Turnens. Als turnerisches Gerät wird der große Kasten verwendet. Dieser bietet ein sehr breites Spektrum an Verwendungsmöglichkeiten und stetzt den Ideen der Tanzenden somit keine Grenzen.

Sportler des Jahres an zwei Kastenteilen

Das Stück Sportler des Jahres ist dem Normfreien Turnen zuzurechnen. Dabei werden zwei Kastenteile kreativ in Szene gesetzt, um dem Thema gerecht zu werden. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen setzt.

Sportler im Trainingscamp

Das Trainingscamp für Sportler ist eine mit einer Weichbodenmatte erarbeitete turnerische Normfreikür. Die Sportler durchlaufen ein hartes Training und lernen ihre individuellen Leistungsgrenzen kennen, dies zumindest verspricht die Kür den Zuschauern zu demonstrieren.

Superhelden an den kleinen Kästen

Ein Beispiel für das Normfreie Turnen ist der Abenteuerbeitrag „Superhelden an den kleinen Kästen“. Die Superheldengruppe wird aus dem Tiefschlaf geweckt, um eine neue Bedrohung abzuwenden.

Synchronturnen am großen Kasten

Beim Synchronturnen am großen Kasten steht die Bewegung Springen am großen Kasten im Mittelpunkt der Unterrichtsstunde. Es wird eine Hinführung zum Synchronturnen geschaffen.

Transport von Kasten und Leiter im normfreien Turnen

Der Transport verschiedener Turngeräte ist ein wichtiger Aspekt für die Raumgestaltung im Normfreien Turnen. Egal ob Einzel-, Partner- oder Gruppentransport in „Transport von Kasten und Leiter m Normfreien Turnen“ werden unterschiedliche kreative Transportmöglichkeiten des Kastens und der Leiter aufgezeigt.

Traum von den Sommerferien

Der Traum von den Sommerferien spielt über eine Schulklasse, von denen fünf Schüler kurz vor Ende der Schulzeit von ihrem Sommerurlaub träumen. In diesem Stück reisen sie an die verschiedensten Orte der Erde und Erleben die tollsten Geschichten.

Turnen am Barren – Piraten auf hoher See

Mit turnerischen Elementen am und um den Barren herum werden typische Handlungen von Piraten aufgezeigt, welche durch Mimik und Gestik verstärkt werden. Zudem werden dem Thema entsprechende Requisiten eingesetzt, um die Handlung der Geschichte zu verdeutlichen.

Turnen an der Sprossenwand - Die Tiere sind los

Der Beitrag bietet eine spielerische Heranführung an das Turnen an der Sprossenwand. Mit dem Motto „Die Tiere sind los“ werden mehrere verschiedene Bewegungsformen an der Sprossenwand erprobt.

Turnen mit der Leiter - Der Einbruch der Panzerknacker

Der Einbruch bei den Panzerknackern ist ein Bewegungsstück aus dem Bereich des normfreien Turnens. Hierbei wird die Leiter ihrer ursprünglichen Funktion entfremdet und in verschiedenen Situationen im Themenfeld „Einbruch der Panzerknacker“ eingesetzt.

Turnerischer Zirkus

Herzlich Willkommen im Turn- und Akrobatikzirkus der Universität Koblenz-Landau. Unser Programm bietet Ihnen ansprechende turnerische und gymnastische Elemente am Schwebebalken und am Trapez. Seien Sie gespannt, was unsere Akrobatin, unsere Clowns und unsere Tiere zu bieten haben.

Turnerlebnis in der Grundschule - Turngala

In der Grundschule wird aufgrund des hohen organisatorischen Aufwands selten an Geräten geturnt. Für dieses Problem finden Sie in diesem Beitrag eine optimale Lösung. Ein detailliertes System, dass die aktive Turnzeit der Kinder maximiert und Spaß am Turnen vermittelt. Die Effektivität des Systems ist in den Videos der Turngala ersichtlich.

Überqueren eines Parcours in Teamarbeit

Der Parcours wird von den Schülerinnen und Schülern mit Mitnahme verschiedener Gegenstände in Teamarbeit bewältigt. Dabei werden besonders die koordinativen Fähigkeiten in der Gruppe beansprucht.

Urlauber on Stage - Eine Übung am Kasten

Urlaub und Sportunterricht zugleich geht nicht? Dann lassen Sie sich mit tollen und kreativen Ideen rund um das Thema Urlaub mit dem großen Kasten überraschen und steigen sie direkt ins Flugzeug und erfahren Sie bei „Urlauber on Stage - Eine Übung am Kasten“ neben Helfergriffen, was man alles in einem Urlaub mit dem Kasten erleben kann.

Urwaldwahnsinn – Turnen mit der Bank

Im Urwaldwahnsinn wird die fabelhafte Geschichte „Das Dschungelbuch“ von Rudyard Kipling aufgegriffen und mithilfe der Bank turnerisch dargestellt. Tauchen Sie ein in eine Präsentationsidee, die viele Möglichkeiten bietet, die Bank einzusetzen.

Vielfältiges Reckturnen - Die fünf Brüder

Egal ob turnerische Elemente, Kraftübungen oder Zweckentfremdung. Der Kreativität mit einer Reckstange ist keine Grenzen gesetzt. Anregungen, sowie passende Helfergriffe und unterschiedliche Griffarten werden präsentiert und in eine ansprechende Geschichte verpackt.

Vielseitigkeitstraining an Geräten in der Grundschule

Das Vielseitigkeitstraining unterstützt die Ausprägung der Grundfähigkeiten für alle Bereiche des Sports.

Vier Zwerge allein im Wald

Die freudige und lustige Art von Zwergen wird im normfreien Turnen durch Mimik, Gestik und Musik gestalterisch umgesetzt. Hier erfahren sie kreative Ideen mit dem Turngerät Trapez und wie sich damit eine tolle Choreographie zum Thema „Vier Zwerge allein im Wald“ gestalten lässt.

Was ist normfreies Turnen?

Was bedeutet eigentlich Normfreies Turnen? Sowohl diese Frage als auch die Vorteile des normfreien Turnens werden dargestellt. Zugleich bietet der Beitrag zahlreiche Ideen von Geräten, Bewegungsformen, Helfergriffen und Entfremdungen.

Zum Seitenanfang