Titel
Beintraining mit der Vibrationsplatte

Die Wippfunktion ruft eine rhythmische sowie seitenalternierende Stimulation hervor. Hierbei wechselt die Anspannung der Aktivität von Agonist und Antagonist.

Cardio-Training im Fitnessstudio Dany Koblenz

Mit Hilfe von Pulsuhren und einer App kann die Herzfrequenz der gesamten Gruppe nachvollzogen werden. So ist es möglich, das Ausdauertraining optimal zu gestalten.

Cheerletics - Konzept und Übungsbeispiele

Es findet ein Ganzkörpertraining an verschiedenen Stationen statt, wobei dieses aus einem Kreislauf von Jumps und Kraftübungen besteht.

Cheerletics - Planungsentwurf

Es wird ein Ganzkörpertraining an verschiedenen Stationen durchgeführt. Das Zirkeltraining verbindet Jumps und Kraftübungen.

Einführung in den Fitnesssport

Es werden Einblicke gegeben, die sowohl Techniken aus dem Kampfsport als auch aus der Aerobic verbindet.

Fitnesstanz

Ein sehr effektives Ganzkörpertraining, bei dem es weniger auf das Zählen von Takten, sondern vielmehr auf den Spaß an der Bewegung ankommt. Grundschritte werden erarbeitet und anschließend in einer eigenen Choreographie eingesetzt.

Funktionelle Kräftigung ohne Geräte - Planungsidee

Im Mittelpunkt stehen die Kraftausdauer sowie die Vermittlung von fachlichen und sozialen Kompetenzen. Zudem werden durch das Training mit dem eigenen Körpergewicht natürliche Bewegungsabläufe präventiv geschult.

Gut gelaunt ins Hanteltraining

Rhythmische Bewegungen werden mit den kleinen Hanteln kombiniert.

Kraftausdauerprogramm für Zuhause

Mit alltäglichen Gegenständen und wenig Platz trainieren die Übungen alle wichtigen Muskelgruppen.

Kräftigung der großen Muskelgruppen

In Verbindung mit tänzerischen Elementen wird ein effektives Ganzkörpertraining durchgeführt.

Kräftigung der Rumpfmuskulatur

Es werden verschiedene Übungen und Bewegungsausführungen gezeigt.

Kräftigung mit dem Gymnastikball

Mit Hilfe des Baukastenprinzips werden statische sowie dynamische Übungen vermittelt.

Kräftigung mit dem Gymnastikband zum Fliegerlied

Kräftigungsübungen werden mithilfe eines bildhaften Textes ausgeführt.

Kräftigung und Balanceschulung mit dem großen Gymnastikball

Der Gleichgewichtssinn und die räumliche Orientierung sowie Kräftigungsübungen werden sowohl im Liegen als auch im Stehen geschult.

Kräftigung und Tanz mit dem Schwungstab

Grundlegende Übungsformen zur Kräftigung innerhalb eines Tanzes mit dem Gerät werden dargestellt.

Kräftigungsübungen mit dem Gymnastikball

Bekannte Grundübungen wie zum Beispiel die Liegestütze werden mit dem großen Gymnastikball ausgeführt und in einer anschließenden Choreographie tänzerisch miteinander verbunden.

Kräftigungsübungen mit dem Stepboard im Rhythmus der Musik

In Gruppenarbeit soll anhand von Kräftigungsübungen, sowie einfachen Grundschritten aus der Step Aerobic und im Rhythmus der Musik, eine Choreographie erstellt und präsentiert werden.

Neckischer Fitnesstanz - Einführung

Das Bewegungsrepertoire der Teilnehmer wird durch die Einführung des „neckischen Fitnesstanzes“ erweitert. Dabei werden die vier Bewegungskriterien: „Bewegung des ganzen Körpers“, „hohe Wiederholungszahl“, „einfache Schritte“, „Kleinigkeiten sind wichtig“ eingeführt.

Programa de Resistencia para el hogar

Los alumnos deben desarrollar un programa de resistencia muscular para practicar eso en casa. El programa incluye todos los grupos musculares.

Rhythmisches Krafttraining im Sportunterricht

Kraftübungen mit leichten Zusatzgewichten werden zum Rhythmus der Musik ausgeführt. Hierzu wird eine Gruppenchoreographie erstellt.

Rumpfspezial mit dem Pilatesball

Die Rumpfmuskulatur wird mit einer Vielzahl von Übungen mit dem Pilatesball gestärkt.

Starke Rumpfmuskeln – Trainingsprogramm für Einsteiger

Die Rumpfmuskulatur wird mithilfe des großen Gymnastikballs gestärkt. Dies dient zur Linderung sowie Vorbeugung von Rückenschmerzen. Hierfür wird eine Vielzahl von Übungen dargelegt, welche besonders für Anfänger geeignet sind.

Starke Rumpfmuskeln – Trainingsprogramm für Fortgeschrittene

Verschiedene Übungsvariationen mit dem großen Gymnastikball, welche zur Prävention von Dysbalancen im Rumpf dienen, werden dargestellt.

Tanz dich fit

Mit Hilfe typischer Arm- und Beinbewegungen des Fitnesstanzes wird eine eigene Choreographie erstellt.

Tänzerische und kämpferische Fitnesselemente

Kampftechniken und tänzerische Elemente werden in einer Choreographie zusammengebracht. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der Stärkung des Körpers durch die korrekten Bewegungsausführungen der Kampftechniken.

Tänzerisches Krafttraining mit dem elastischen Gymnastikband

Sowohl die Stärkung der Muskulatur als auch der tänzerische Aspekt werden in verschiedenen Übungen dargestellt. Anschließend soll dies in einer Choreographie zusammengeführt werden.

Trainingsbeispiel mit den Slidepads

Slide- bzw. Rutschpads werden für Ganzkörperkraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht eingesetzt. Hierbei werden beispielsweise Abwandlungen des Liegestützes mit den Pads durchgeführt.

Übungen mit dem Gymnastikball

Mithilfe von Expertenteams präsentieren sich die Teilnehmer gegenseitig Übungsmöglichkeiten innerhalb der fünf Anwendungsfelder des Gymnastikballs (Entspannung, Kräftigung, Stabilisation, Gleichgewicht, Dehnung).

Übungskatalog und Regeln zur Muskelkräftigung

Eine Auswahl von Kräftigungsübungen mit dem eigenen Körpergewicht wird dargestellt, welche als Basis für andere sportliche Bereiche genutzt werden kann.

Vom Tanz zur Fitness- der Fitnesstanz

Durch Kreativität, Rhythmusgefühl und Beweglichkeit soll ein Fitnessprogramm zur Musik erstellt werden, welches Aerobic-Elemente mit verschiedenen Tanz-Elementen kombiniert.

Zum Seitenanfang