Titel
Beintraining mit der Vibrationsplatte

Die Vibrationsplatte, ein neuartiges Trainingsgerät, dient dazu durch seine Wippfunktion rhythmische und seitenalternierende Stimulation hervorzurufen. Hierbei wechselt die Anspannung der Aktivität von Agonist und Antagonist. Es wird empfohlen mit Trainerunterstützung zu starten.

Cardio-Training im Fitnessstudio Dany Koblenz

Das Ausdauertraining im gewählten Fitnessstudio wird unterstützt durch mobile Bestimmung der Herzfrequenz durch Pulsuhren. Weiterhin kann der Übungsleiter das Training und die Herzfrequenz einer gesamten Gruppe verfolgen. Durch eine App kann sich der Übungsleiter schnell einen Überblick über alle Teilnehmer und deren Zustände verschaffen.

Cheerletics - Konzept und Übungsbeispiele

Cheerletics ist ein Ganzkörper-Fitnesstraining an verschiedenen Stationen. Das Training besteht aus einem Kreislauf von Jumps oder Sprüngen und Kraftübungen.

Cheerletics - Planungsentwurf

Cheerletics ist ein Ganzkörper-Fitnesstraining an verschiedenen Stationen. Das Training besteht aus einem Kreislauf von Jump oder Sprüngen und Kraftübungen.

Einführung in den Fitnesssport

Die Unterrichtsstunde soll einen Einblick in den Fitnesssport geben, welcher sowohl Techniken aus dem Kampfsport, als auch aus der Aerobic verbindet.

Fitnesstanz

Der Fitnesstanz ist ein sehr effektives Ganzkörpertraining, bei dem es weniger auf das Zählen von Takten, sondern vielmehr auf den Spaß an der Bewegung ankommt. Grundschritte werden erarbeitet und anschließend in einer eigenen Choreografie eingesetzt.

Funktionelle Kräftigung ohne Geräte - Planungsidee

Durch das funktionelle Training mit dem eigenen Körpergewicht werden natürliche Bewegungsabläufe präventiv trainiert. Das Risiko falscher muskulärer Beanspruchung oder Überbeanspruchung ist somit geringer. Ebenfalls steht die Kraftausdauer und das Vermitteln von fachlicher und sozialer Kompetenz im Mittelpunkt.

Gut gelaunt ins Hanteltraining

Rhythmische Bewegungen mit kleinen Hanteln: Die Kunst, die Beine im Rhythmus der Musik zu Bewegen und gleichzeitig Armbewegungen in die verschiedensten Richtungen auszuführen, gilt es zu erlernen. Hierzu gehört ein hohes Maß an Takt- und Bewegungsgefühl.

Kraftausdauerprogramm für Zuhause

Schülerinnen und Schüler sollen ein Kraftausdauerprogramm für Zuhause entwickeln, bei dem alle wichtigen Hauptmuskelgruppen einbezogen sind.

Kräftigung der großen Muskelgruppen

Die allgemeine Fitness spielt im Tanzsport eine große Rolle. In der hier konzipierten Stunde wird ein Beispiel für die Durchführung eines effektiven Ganzkörpertrainings gegeben.

Kräftigung der Rumpfmuskulatur

Eine schwache Rumpfmuskulatur kann Ursache für Haltungsschäden und Verletzungen sein. Die hier aufgeführten Übungen sind eine Beispielsammlung zur Kräftigung.

Kräftigung mit dem Gymnastikball

Die Lernenden setzen das Gymnastikband zur Kräftigung der Oberkörpermuskulatur ein, indem sie das Sportgerät vielfältig in einer Choreographie anwenden.

Kräftigung mit dem Gymnastikband zum Fliegerlied

Mithilfe des bildhaften Textes des Fliegerlieds dient das Gymnastikband dazu die Bewegungen gymnastisch zu untermalen.

Kräftigung und Balanceschulung mit dem großen Gymnastikball

Der Gymnastikball eignet sich ideal als Trainingsgerät für Balance- und Kräftigungsübungen im Liegen und auch im Sitzen. Der Gleichgewichtssinn und die räumliche Orientierung werden geschult.

Kräftigung und Tanz mit dem Schwungstab

Der Schwungstab ist ein Trainingsgerät, welches die Tiefenmuskulatur anregt und kräftigt. In der Unterrichtsplanung werden die folgenden Kräftigungsübungen mit tänzerischen Elementen verbunden. Der Schwungstab wird als Gerät entfremdet.

Kräftigungsübungen mit dem Gymnastikball

Diese Unterrichtsstunde befasst sich mit der Kräftigung verschiedener Muskelbereiche in Form von verschiedenen Übungsvarianten mit Hilfe eines Gymnastikballes. Ideal für Anfänger geeignet.

Kräftigungsübungen mit dem Stepboard im Rhythmus der Musik

Der Schwerpunkt dieser Unterrichtsstunde liegt auf der Kraftentwicklung mit dem Stepboard. Die Gruppe sollen anhand von Kräftigungsübungen, sowie einfachen Grundschritten aus der Step Aerobic und im Rhythmus der Musik eine Choreographie erstellen und präsentieren.

Neckischer Fitnesstanz - Einführung

Bei der Einführung des neckischen Fitnesstanzes geht es darum, Aerobic-Elemente mit verschiedenen Tanz-Elementen aus beispielsweise Hip-Hip, Samba oder anderer Musik zu kombinieren.

Programa de Resistencia para el hogar

Los alumnos deben desarrollar un programa de resistencia muscular para practicar eso en casa. El programa incluye todos los grupos musculares.

Rhythmisches Krafttraining im Sportunterricht

Als Rhythmisches Krafttraining bezeichnet man ein Ganzkörpertraining zum Takt von Musik, in dem Ausdauer, Kraft und Rhythmisierungsfähigkeit mit Fremdgewichten trainiert wird. Dieses wird umfassend präsentiert.

Rumpfspezial mit dem Pilatesball

Beim Pilatestraining wird der Körper gekräftigt, geformt, gedehnt und entspannt. Grundlage ist das Aktivieren des sogenannte "Powerhouses". Dies bildet die Körpermitte und stellt die Stützmuskulatur rund um die Wirbelsäule dar.

Starke Rumpfmuskeln – Trainingsprogramm für Einsteiger

Das Trainingsprogramm soll helfen vorhanden Rückenbeschwerden zu lindern. Im Idealfall sollte das Training zwei Mal pro Woche absolviert werden. Durch dieses Programm wird die gesamte Rumpfmuskulatur gestärkt. Benötigt wird nur ein gymnastikball. Es empfiehlt sich, zusätzlich zu den Kräftigungsübungen einige Mobilisations- und Dehnübungen durchzuführen. Diese entnehmen Sie aus dem KNSU-Beitrag "Kräftigung und Mobilisation der Wirbelsäule".

Starke Rumpfmuskeln – Trainingsprogramm für Fortgeschrittene

Durch Übungen mit dem Gymnastikball lassen sich problemlos auf unterschiedlichen Niveaus und Leistungsstufen alle Muskelgruppen des Rumpfes zur Präventation von Dysbalancen trainieren.

Tänzerische und kämpferische Fitnesselemente

Wie tänzerische- und kämpferische Elemente miteinander zu einer Gruppenchoreographie verbunden werden können, wird mithilfe von Videos und Bildern gezeigt

Tänzerisches Krafttraining mit dem elastischen Gymnastikband

Ziel dieser Unterrichtsstunde ist es, einfache Kräftigungsübungen mit dem elastischen Gymnastikband tänzerisch durchzuführen. Nach einem kleinen Warm-Up und dem Kennenlernen des elastischen Gymnastikbandes sollen in einer Choreographie verschiedene Muskelkräftigungsübungen erlernt werden.

Trainingsbeispiel mit den Slidepads

Training mit den sogenannten Slidepads ist ein innovatives Ganzkörpertraining mit dem eigenen Körpergewicht. Die Slide- oder Rutschpads sind mit einem Filzbelag auf der Unterseite besetzt, der optimale Rutscheigenschaften gewährleistet.

Übungen mit dem Gymnastikball

In dieser Unterrichtsstunde lernen die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit dem Gymnastikball kennen. Verschiedene Übungen dienen hier der Kräftigung, Stabilisation und Stärkung des gesamten Bewegungsapparates sowie der Koordination, dem Gleichgewicht, Dehnung und Entspannung.

Übungskatalog und Regeln zur Muskelkräftigung

Der folgende Übungskatalog stellt eine Auswahl von Übungen ohne Gerätehilfe vor, bei denen mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet wird. Die gezeigten Übungen können dabei Hilfestellung sein um eine Basis für andere sportliche Bereiche zu schaffen.

Vom Tanz zur Fitness- der Fitnesstanz

Der Fitnesstanz kombiniert Aerobic-Elemente mit verschiedenen Tanz-Elementen aus Bereichen wie Hip-Hop oder Samba. In dieser Unterrichtsstunde sollen Schülerinnen und Schüler durch Kreativität, Rhythmusgefühl, Beweglichkeit und vielen weiteren Aspekten ein intensives Fitnessprogramm zu Musik erstellen.

Zum Seitenanfang